Datenschutzerklärung  

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Social-Bee gGmbH

St-Martin-Str. 112 

81669 München

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

DATATINO GmbH

Kapuziner Str.7

80337 München

 

 

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b Alt.2 auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.q

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von ihm verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Recht auf Löschung

Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Informationen an Dritte

Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;

für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder

zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO beruht und

die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist, aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder b DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

Hinsichtlich der in 1. und 3. genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 

Bereitstellung der Webseite und Erstellung der Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO.

Empfänger

Die Webseite wird auf Servern von einem durch uns beauftragten Dienstleister gehostet.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Verfolgung des Nutzerverhaltens (Cookies)

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Dateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Webseite wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

 

Kontaktanfrage

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es ist auch möglich über ein Formular mit uns in Kontakt zu treten. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist das berechtigte Interesse Art. 6 Abs. 1 lit. f Alt.1 DSGVO.

Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b Alt.1 DSGVO.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Empfänger der Daten

Wir verwenden Google E-Mail Server für unsere E-Mail Kommunikation. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern von Google verarbeitet, sodass Google als als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Zum besseren Management Ihrer Anfragen verwenden wir die CRM Software Salesforce. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern von Salesforce verarbeitet, sodass Salesforce als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Wenn Sie sich an uns über Whatsapp wenden, so werden Ihre Daten auch durch die Whatsapp Ireland Limited verarbeitet.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Bitte senden sie uns hierzu eine formlose E-Mail an info@social-bee.de

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

Bewerbungsbearbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf unserer Internetseite ist ein Bewerbungsformular vorhanden, welches für die elektronische Bewerbung genutzt werden kann.

Nimmt ein Bewerber diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Sie können uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail zusenden.

Zudem können Sie sich bei uns auch über Whatsapp bewerben.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus dem dient uns allein zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Vertragsanbahnung die auf Ihre Anfrage hin erfolgt, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b Alt. 2 DSGVO, § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG in Verbindung mit dem vorvertraglichen Verhältnis zum Arbeitsvertrag.

Empfänger der Daten

Zum besseren Management Ihrer Anfragen verwenden wir die CRM Software Salesforce. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern von Salesforce verarbeitet, sodass Salesforce als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Wir verwenden Google E-Mail Server für unsere E-Mail Kommunikation. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern von Google verarbeitet, sodass Google als als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Wenn Sie sich bei uns über Whatsapp bewerben so werden Ihre Daten auch durch die Whatsapp Ireland Limited verarbeitet.

Dauer der Speicherung

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten noch bis zu sechs Monate gespeichert. Spätestens nach Ablauf der sechs Monate werden Ihre Daten gelöscht. Im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung werden die Daten im Rahmen der geltenden Bestimmungen gespeichert.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

 

Führung eines Bewerberpools

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf unserer Internetseite ist ein Formular eingebunden, welches die elektronische Erfassung von Daten ermöglicht.

Nimmt ein potentieller Bewerber diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Daneben besteht auch die Möglichkeit per E-Mail zugesandten Daten zu erfassen.

Zweck der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen dieser Verarbeitungstätigkeit verarbeitet, damit nicht erfolgreiche Bewerbungen nachgehalten werden und bei zukünftigen vakanten Stellen berücksichtigt werden können.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung nach Art.6 Abs.1 S.1 DSGVO i.V.m. Art.7 DSGVO

Empfänger der Daten

Zum besseren Management eingehenden Daten verwenden wir die CRM Software Salesforce. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern von Salesforce verarbeitet, sodass Salesforce als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Wir verwenden Google E-Mail Server für unsere E-Mail Kommunikation. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern von Google verarbeitet, sodass Google als als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Dauer der Speicherung

Die Daten im Bewerberpool werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert.

 

Nutzung von Unternehmensauftritten in berufsorientierten Netzwerken

LinkedIn

Umfang der Datenverarbeitung / Datenempfänger

Wir nutzen die Möglichkeit von Unternehmensauftritten auf berufsorientierten Netzwerken. Auf folgendem berufsorientierten Netzwerk unterhalten wir einen Unternehmensauftritt:

LinkedIn, Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irleand (LinkedIn).

Zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die für den Unternehmensauftritt verantwortlichen Unternehmen liegen uns keine Angaben vor. Beachten Sie aber, dass wenn Sie auf unserem Unternehmensauftritt eine Aktion durchführen (bspw. Kommentare, Beiträge, Likes etc.) kann es sein, dass Sie dadurch personenbezogene Daten (bspw. Klarname oder Foto Ihres Nutzerprofils) öffentlich machen.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von: LinkedIn.com

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Unternehmensauftritts ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Unser Unternehmensauftritt dient uns, die Nutzer über unsere Dienstleistungen zu informieren, Informationen bereit zu stellen und den Nutzern die Möglichkeit der Kommunikation zu bieten.

Ferner wird der Unternehmsauftritt für Bewerbungen, Informationen/PR und Active Sourcing genutzt.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre über unseren Unternehmensauftritt veröffentlichte Aktivitäten für die Dauer, die in den Bestimmungen von LinkedIn festgelegt ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Unternehmensauftritts erfassen, jederzeit widersprechen und Ihre Betroffenenrechte geltend machen.

Senden Sie uns dazu eine E-Mail an info@social-bee.de.

XING

Umfang der Datenverarbeitung / Datenempfänger

Wir nutzen die Möglichkeit von Unternehmensauftritten auf berufsorientierten Netzwerken. Auf folgendem berufsorientierten Netzwerk unterhalten wir einen Unternehmensauftritt:

XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Wenn Sie auf unserem Unternehmensauftritt eine Aktion durchführen (bspw. Kommentare, Beiträge, Likes etc.) kann es sein, dass Sie dadurch personenbezogene Daten (bspw. Klarname oder Foto Ihres Nutzerprofils) öffentlich machen.

Weiter Informationen finden Sie unter: privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Unternehmensauftritts ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Unser Unternehmensauftritt dient uns, die Nutzer über unsere Dienstleistungen zu informieren, Informationen bereit zu stellen und den Nutzern die Möglichkeit der Kommunikation zu bieten.

Ferner wird der Unternehmsauftritt für Bewerbungen, Informationen/PR und Active Sourcing genutzt.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre über unseren Unternehmensauftritt veröffentlichte Aktivitäten für die Dauer, die in den Bestimmungen von XING festgelegt ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Unternehmensauftritts erfassen, jederzeit widersprechen und Ihre in dieser Datenschutzerklärung genannten Betroffenenrechte geltend machen.

Senden Sie uns dazu eine E-Mail an info@social-bee.de.

 

 

Verwendung von Social Media Plugins

LinkedIn

Umfang der Datenverarbeitung / Datenempfänger
Diese Seite verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes linkedin.com, welches von LinkedIn, Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irleand (LinkedIn), betrieben wird. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn auf. Der Inhalt des Plugins wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält LinkedIn die Information, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Sind Sie gerade bei LinkedIn eingeloggt kann LinkedIn den Besuch Ihrem LinkedIn-Konto zuordnen.

Zweck der Datenverarbeitung
Dient dazu die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Onlinepräsenz zu optimieren.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung

Die über das Plugin übermittelten Informationen werden für die Dauer, die in den Bestimmungen von LinkedIn festgelegt ist, gespeichert.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Unternehmensauftritts erfassen, jederzeit widersprechen und Ihre in dieser Datenschutzerklärung genannten Betroffenenrechte geltend machen. Senden Sie uns dazu eine formlose E-Mail an info@social-bee.de .

Twitter

Umfang der Datenverarbeitung / Datenempfänger

Diese Seite verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes twitter.com, welches von Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (Twitter), betrieben wird. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Sind Sie gerade bei Twitter eingeloggt kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen.

Zweck der Datenverarbeitung
Dient dazu die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Onlinepräsenz zu optimieren.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO.

Dauer der Speicherung
Die über das Plugin übermittelten Informationen werden für die Dauer, die in den Bestimmungen von Twitter festgelegt ist, gespeichert.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Unternehmensauftritts erfassen, jederzeit widersprechen und Ihre in dieser Datenschutzerklärung genannten Betroffenenrechte geltend machen. Senden Sie uns dazu eine formlose E-Mail an info@social-bee.de.

Instagram

Umfang der Datenverarbeitung / Datenempfänger
Diese Seite verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes instagram.com (Instagram), welches von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, betrieben wird. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Instagram auf. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Instagram die Information, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Sind Sie gerade bei Instagram eingeloggt kann Instagram den Besuch Ihrem Instagram-Konto zuordnen.

Zweck der Datenverarbeitung
Dient dazu die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Onlinepräsenz zu optimieren.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in den Außendarstellung unseres Unternehmens der Datenverarbeitung.

Dauer der Speicherung
Die über das Plugin übermittelten Informationen werden für die Dauer, die in den Bestimmungen von Instagram festgelegt ist, gespeichert.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Unternehmensauftritts erfassen, jederzeit widersprechen und Ihre in dieser Datenschutzerklärung genannten Betroffenenrechte geltend machen. Senden Sie uns dazu eine formlose E-Mail an info@social-bee.de .

 

 

Newsletter Anmeldung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Über unsere Webseite können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren.

Zwecke der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen dieser Verarbeitungstätigkeit verwendet, um sowohl Marketingmaßnahmen durchzuführen, als auch Ihr Nutzungsverhalten auszuwerten.

Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website  gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a, Art. 7 DSGVO.

Empfänger der Daten

Zum besseren Management unserer Newsletterabonnenten verwenden wir eine Newslettersoftware. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern der Softwareanbieter verarbeitet, sodass diese als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Dauer der Speicherung

Ihre persönlichen Informationen werden solange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um die beschriebenen Zwecke zu erfüllen oder wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters, jederzeit zu widerrufen und den Newsletter somit abbestellen. Den Widerruf können Sie durch einen Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Durchführung von Sicherheitschecks

Umfang der Datenverarbeitung 

Google reCAPTCHA ist ein Dienst von Google, mit dem Webseitenbetreiber überprüfen können, ob es sich bei einem User auf ihrer Seite um einen Menschen oder einen Bot handelt.

Während der Überprüfung durch reCAPTCHA nehmen Webseitenbetreiber und damit Google eine Reihe von Daten des Users auf. So sammelt Google reCAPTCHA u. a. Angaben zur Seite, die reCAPTCHA einbindet,

  • IP-Adresse des Nutzers,
  • eingestellten Sprache im Browser,
  • Bildschirm- und Fensterauflösung,
  • Zeitzone und
  • Installation von Browser Plugins.

Zwecke der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen dieser Verarbeitungstätigkeit verarbeitet, um sicherzustellen, dass keine Bots automatisiert auf der Webseite interagieren.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist das überwiegende Berechtigte Interesse Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO.

Empfänger

Das reCAPTCHA wird von Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, bereitgestellt. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern von Google verarbeitet, sodass Google als als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Dauer der Speicherung

Ihre persönlichen Informationen werden solange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um die hier beschriebenen Zwecke zu erfüllen oder wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Unternehmensauftritts erfassen, jederzeit widersprechen und Ihre in dieser Datenschutzerklärung genannten Betroffenenrechte geltend machen.

Senden Sie uns dazu eine E-Mail an info@social-bee.de.

 

Bereitstellung von Infomaterialien (Sheets / Case Studies / Leitfäden)

Umfang der Datenverarbeitung

Wir stellen Interessierten Personen Infomaterialien, wie Sheets / Case Studies / Leitfäden, bereit. In diesem Wege können Sie sich die wichtigsten Informationen zu unseren Projekten und Dienstleistungen einholen.

Zwecke der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Verarbeitungsfähigkeit werden verwendet, um mit der Person, die durch den Download Ihr Interesse an den Angeboten bekundet hat, in Kontakt zu treten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist das überwiegende Berechtigte Interesse Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f Alt.1 DSGVO. Die durch die Bereitstellung von Informationsmaterialien verfolgten berechtigten Interessen sind, die Durchführung von effizienten Marketingmaßnahmen und die Außendarstellung unseres Unternehmens.

Empfänger

Zum besseren Management des Infomaterial-Downloads verwenden wir die CRM & Marketing Software Salesforce. Aus diesem Umstand heraus werden die Daten auch auf den Servern von Salesforce verarbeitet, sodass Salesforce als Empfänger Ihrer Daten einzuordnen ist.

Dauer der Speicherung

Ihre persönlichen Informationen werden solange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um die hier beschriebenen Zwecke zu erfüllen oder wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Insbesondere speichern wir die Daten bis zum Widerspruch.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Unternehmensauftritts erfassen, jederzeit widersprechen.

Senden Sie uns dazu eine E-Mail an info@social-bee.de.

Du hast Fragen zu Qualifizierungen?
Ich helfe Dir!

Du hast Fragen zu
Qualifizierungen?
Ich helfe Dir!

Hallo, ich bin Sasheen! In den socialbee Qualifizierungsprojekten bilden wir Dich in einem Fachbereich zusammen mit Unternehmen aus der Branche aus, z.B. im Bereich Lager & Logistik oder IT.

Falls Du Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten hast, schreibe mir einfach eine Nachricht – ich melde mich schnellstmöglich bei Dir zurück!

Du hast Fragen zu unseren Qualifizierungsprojekten?
Wir helfen Dir!

Du hast Fragen zu unseren
Qualifizierungsprojekten?
Wir helfen Dir!

In den socialbee Qualifizierungsprojekten bilden wir Dich in einem Fachbereich zusammen mit Unternehmen aus der Branche aus, z.B. im Bereich Lager & Logistik oder IT.

Falls Du Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten hast, sende diese jetzt gleich an Sasheen und Miriam – sie melden sich schnellstmöglich bei Dir zurück!

Du hast Fragen zu Jobs und Deiner Bewerbung bei socialbee? Wir helfen Dir!

Du hast Fragen zu
Jobs &Bewerbung?
Wir helfen Dir!

Du möchtest erfahren, wie wir Dir helfen können? Oder hast eine Frage zu unseren Jobs oder wie Du Dich bei uns bewirbst? Sende jetzt Deine Fragen an Simone und Petra – sie melden sich schnellstmöglich bei Dir zurück!

Ваша заявка
на socialbee

Ваша заявка
на socialbee

Повний робочий день = мінімум 35 годин на тиждень
Неповний робочий день = мінімум 20 годин на тиждень
Мій рівень володіння німецькою мовою*
Мій рівень володіння англійською мовою
Я вже працював у Німеччині або у своїй рідній країні *
У мене є досвід роботи в наступних областях (в моїй рідній країні або в Німеччині)

Мої супровідні документи

завантажити резюме

завантажити дипломи/сертифікати

завантажити сертифікат рівня німецької мови

завантажити паспорт

Есть вопросы?
Мы поможем!

Есть вопросы?
Мы поможем!

Вы хотели бы узнать, как мы можем Вам помочь? Есть вопросы по нашим вакансиям и проектам? Отправьте Ваши вопросы и мы свяжемся в Вами!

Обратите внимание: мы получаем много запросов прямо сейчас, поэтому нам может потребоваться некоторое время, чтобы ответить вам, но мы сделаем все возможное, чтобы ответить вам, как только

Є питання?
Ми допоможемо!

Є питання?
Ми допоможемо!

Хочете знати, як ми можемо вам допомогти? Є питання щодо наших вакансій та проектів? Надішліть нам свої запитання, і ми зв’яжемося з Вами!

Зверніть увагу: зараз ми отримуємо багато запитів, тому нам може знадобитися деякий час, щоб зв’язатися з вами, але ми зробимо все можливе, щоб відповісти вам якомога швидше.

undraw_appreciation_re_p6rl

Help us to create more opportunities.

Help us to create more opportunities.

Do you know refugees who would like to finally get a chance or do you have professional contacts with asylum seekers who are looking for work? Just leave socialbee a message – we’ll get back to you as soon as possible!

Thank you for your help!

undraw_investment_data_re_sh9x

Invest in long-term impact and enable further opportunities with us.

Invest in long-term impact and enable further opportunities with us.

We are keen to hear from foundations, organisations, companies and other funders who have recognised the potential of our highly successful approach to integration.

It is only through the support and trust of our previous impact investors that we have been able to build our integration model with the simple equation:

Work + Education + Care + Social Innovation = Sustainable Integration

to develop and execute. We would like to greatly expand this commitment in the future and rely on your help to do so. Contact us if you are interested in cooperating with socialbee and would like to help refugees in a concrete way.

undraw_feeling_proud_qne1

Fill vacancies with refugees now!

Fill vacancies with refugees now!

We are very pleased that you are also considering refugees for your vacancies!
Please provide us with some information in advance so that we can process your request as quickly as possible.

However, please understand if we do not get back to you immediately due to the current high demand. You will receive an answer from us in any case – we promise!

Do you have questions?
We will help you!

Do you have questions?
We will help you!

Would you like to know how we can help you? Or do you have a question about our jobs and projects? Send us your questions now and we will get back to you!

Please note: We are getting a lot of requests right now, so it may take us a while to get back to you, but we will do our best to answer you as soon as possible.

Du hast Fragen? Wir helfen Dir!

Du hast Fragen?
Wir helfen Dir!

Du möchtest erfahren, wie wir Dir helfen können? Oder hast eine Frage zu unseren Jobs und Projekten? Sende uns jetzt Deine Fragen und wir melden uns bei Dir zurück!

undraw_feeling_proud_qne1

Jetzt offene Positionen mit Geflüchteten besetzen!

Jetzt offene Positionen mit Geflüchteten besetzen!

Es freut uns sehr, dass ihr für Eure Vakanzen auch geflüchtete Menschen in Betracht zieht!

Gebt uns gerne vorab ein paar Infos mit auf den Weg, um Eure Anfrage so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Bitte habt Verständnis, falls wir uns aufgrund der aktuell hohen Nachfrage nicht unmittelbar bei Euch zurückmelden. Ihr erhaltet in jedem Fall eine Antwort von uns – versprochen!

undraw_investment_data_re_sh9x

Investiert in langfristigen Impact und ermöglicht mit uns weitere Chancen.

Investiert in langfristigen Impact und ermöglicht mit uns weitere Chancen.

Wir sind sehr interessiert an Stiftungen, Organisationen, Unternehmen und sonstigen Förderern, die das Potential unseres überaus erfolgreichen Integrationsansatzes erkannt haben.

Nur durch die Unterstützung und das Vertrauen unserer bisherigen Impact Investoren waren wir in der Lage, unserer Integrationsmodell mit der einfachen Gleichung:

Arbeit + Bildung + Betreuung + soziale Innovationen = nachhaltige Integration

zu entwickeln und auszuführen. Dieses Engagement möchten wir zukünftig stark ausbauen und sind dafür auf Eure Hilfe angewiesen. Meldet Euch bei uns, wenn ihr an einer Kooperation mit socialbee interessiert seid und damit geflüchteten Menschen ganz konkret helfen möchtet.

Du hast Fragen? Wir helfen Dir!

Du hast Fragen?
Wir helfen Dir!

Du möchtest erfahren, wie wir Dir helfen können? Oder hast eine Frage zu unseren Jobs und Projekten? Sende uns jetzt Deine Fragen und wir melden uns bei Dir zurück!

undraw_appreciation_re_p6rl

Hilf uns dabei, weitere Chancen zu ermöglichen.

Hilf uns dabei, weitere Chancen zu ermöglichen.

Du kennst Geflüchtete, die gerne endlich eine Chance erhalten würden oder hast beruflichen Kontakt zu Asylbewerber:innen, die auf der Suche nach Arbeit sind? Hinterlasse socialbee einfach eine Nachricht – wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir zurück!
Vielen Dank für Deine Mithilfe!