Presse

Social-Bee in den Medien

Unser Auftrag ist es die Integration von Geflüchteten in die Mitte der Gesellschaft zu tragen. Hierfür stehen wir als Gesprächspartner für Politik, Presse und Interessierte zur Verfügung.

Die Kampagne ist provokativ, denn Social Bee wirbt mit krassen Fluchterlebnissen.
Wie Jung von Matt die Lücke im Lebenslauf von Flüchtlingen schließt
Mit diesen Plakaten will das Münchner Start-up Social Bee auf ein großes Problem hinweisen.
Das Start-up Social Bee wirbt mit markigen Sprüchen für seine Idee, Geflüchtete in Arbeit zu bringen.
Vor zwei Jahren floh Talal Alnehlawi aus Damaskus, heute spricht er fließend Deutsch und ist Architekt in München. „Jetzt bin ich sehr stark“, sagt er.

Pressekontakt

Bei allen pressespezifischen Anfragen wenden Sie sich bitte an Sarah Schilberg.